AGB

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Preise
Alle Preise sind Nettopreise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und Frachtkosten. Alle Preise sind in Euro angegeben und unverbindlich.

Auftrag / Bestellung
mit Ihrer Bestellung in unserem Shop kommt ein ordnungsgemäßer Kaufvertrag zustande der uns zur Lieferung und den Besteller zur Zahlung verpflichtet

Kundenkreis
Wir verkaufen ausschließlich an Gewerbetreibende, Handel, Industrie und Institutionen und nicht an Privatpersonen.

Zahlung
ALs Neukunde zahlen Sie bitte per Vorkasse. Bei Etabliewrung einer festen Geschäftsbeziehung liefern wir ab der 4. Bestellung auf Rechnung. Wird Rabatt oder Skonto im Zusammenhang mit einem Zahlungsziel vereinbart, kann dieser nur bei fristgerechter Zahlung innerhalb der vereinbarten Zahlungsfrist in Anwendung gebracht werden. Die Versand- und Verpackungskosten werden berechnet. Bei Teillieferungen können auch Teilrechnungen erstellt werden

Grafikpreise
Die Preise für Digitalprints gelten ab druckreifer Datei im PDF-Format. Eventuelle Zusatzarbeiten, Textsatz oder Bildbearbeitung werden gesondert berechnet.

Grafikdaten
Bitte senden Sie uns Ihre Daten im druckfertigen PDF-Format mit umgewandelten Schriften und im CMYK-Farbraum. Bei anderen Formaten wird eine Datenübernahme-Pauschale berechnet. Bitte senden Sie uns nur Kopien Ihrer Grafikdaten zu und keine Originaldaten. Wir übernehmen keine Haftung für verlorengegangene Grafikdaten. Die Daten werden von uns nicht archiviert. Bitte beachten Sie unsere Druckinfos zu den entsprechenden Produkten.

Druckfreigabe
Ein Probeandruck wird mit 30.- € berechnet. Verzichtet der Auftraggeber auf einen Andruck oder kann aus terminlichen Gründen kein Probedruck versendet werden, erfolgt die Produktion ohne Gewähr.

Lieferfristen
Die Lieferzeit beträgt in der Regel 6 Arbeitstage für Systemteile ( Faltdisplays und Zubehör) und 10 Tage für Grafikerstellung ( Digitaldruck, Kaschierung, Plotterfolien ) und beginnt mit Posteingang der druckreifen Grafikvorlagen. Bei Grafikerstellung gilt die Lieferfrist ab Verfügbarkeit der grafischen, druckreifen Vorlagen und der Freigabe des Auftraggebers. Kürzere Lieferfristen sind nur nach schriftlicher Vereinbarung möglich. Sollte ein Artikel von mehreren bestellten nicht lieferbereit sein, wird er von uns kostenfrei nachgeliefert.

Fixe Liefertermine
bedürfen zu ihrer Verbindlichkeit unserer ausdrücklichen, schriftlichen Bestätigung.

Reklamationen
Reklamieren Sie bitte innerhalb 8 Tage nach Empfang der Ware unter Rücksendung der reklamierten Ware. Bei berechtigten Beanstandungen hat der Auftragnehmer das Recht innerhalb angemessener Frist Neuherstellung oder Nachbesserung vorzunehmen. Senden Sie bitte die reklamierte Ware nur in der Originalverpackung und frei zurück. Grafikpaneele werden immer in der Schutzhülle aufbewahrt und versendet. Wir nehmen keine Ware an, die nicht in unseren Original-Transportbehältern und frei angeliefert wird.

Transport
Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Sendung an das Transportunternehmen übergeben worden ist. Für die Zusendung von Gegenständen an uns trägt der Kunde die Gefahr, soweit es sich dabei nicht um die Rücksendung mangelhafter Ware handelt. Die Transportkosten werden nur für die Rücksendung von berechtigt beanstandeten Waren ersetzt.

Transportschäden
Bitte prüfen Sie immer die Sendung auf äußere Unversehrtheit. Melden Sie Transportschäden immer sofort beim Fahrer des Transportunternehmens schriftlich an. Nachträglich reklamierte Transportschäden können von uns nicht übernommen werden. Bei Verdacht auf Transportschäden oder auf fehlende Ware, ist die Versandverpackung zur Ansicht durch einen Gutachter aufzubewahren. Fotos zur Beweissicherung wären hilfreich.

Haftung
Der Auftragnehmer haftet nicht für Schäden, die nicht am gelieferten Gegenstand selbst entstanden sind, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung unser Eigentum. Weiterverkauf an Dritte nur mit Hinweis auf unseren Eigentumsvorbehalt. Bei Zahlungsverzug behalten wir uns vor, die Ware zurückzufordern. Die noch verwertbaren Teile werden zum Zeitwert angerechnet.

Fairdisplays GmbH & Co KG
D 93107 Thalmassing – Peter-Folger-Str. 13
Gerichtstand Regensburg

Stand Oktober 2013